Veranstaltungen im Mai

Beethovens Sonaten

„Vision und Wirkung“

Freitag, 01. Mai, 17.00 Uhr,
Museum Zinkhütter Hof Stolberg

Nikolai Kuznetsov (Klavier)

PROGRAMM
Sonate in c-Moll, Op. 22
Sonate in Es-Dur, Op. 26 
Sonate in F-Dur Op. 10, Nr. 2
Sonate in E-Dur Op. 109

Der nachdenkliche Beethoven zu Gast in Stolberg. Mit 4 Klaviersonaten des Bonner Meisters auf dem Programm setzt sich der russische Pianist Nikolai Kuznetsov am 01. Mai um 17.00 Uhr im Museum Zinkhütter Hof mit der nachdenklichen Seite des großen Meisters auseinander. „Gesangvoll, mit innigster Empfindung“. In der Musik, so scheint es Beethovens Bestreben, wird das Unsagbare sagbar.


Nikolai Kuznetsov erhielt seine musikalische Ausbildung am Moscow Gnesin Music College bei Tatiana Shklovskaya sowie später am renommierten Moscow State Tchaikovsky Conservatory bei Prof. Sergei Dorensky. Seine Konzerttätigkeit führten ihn quer durch Europa, Asien und Amerika. So gastierte er als Solist oder Kammermusiker in Russland, Ukraine, Polen, Ungarn, Deutschland, Finnland, Schweden, Slowenien, Italien und Kolumbien. 

Ticketpreise
VVK 15,00 € / 10,00 € (ermäßigt) zzgl. Gebühren
Abendkasse 20,00 € / 15,00 € (ermäßigt)
Schüler bis 18 Jahren haben freien Eintritt! 

Montjoie Musicale

„Sinfonischer Orbit 1.4“

Samstag, 02. Mai, 19:30 Uhr
Aukirche Monschau

Sinfonieorchester Aachen

Christopher Ward (Musikalische Leitung)

Alexey Sychev (Klavier)

PROGRAMM
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur, Op. 15 
Anno Schreier: "Im Wettstreit" Scherzo-Skizze für Orchester
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1

Freunde werden regelmäßigt begrüßt! So gastiert das Sinfonieorchester Aachen unter der Leitung von GMD Christopher Ward zum wiederholten Male in der Aukirche Monschau. Am 02. Mai um 19.30 Uhr verspricht der Kultur-Botschafter der Region einen unvergesslichen Konzertabend mit Werken des Bonner Meisters sowie des Monschauer Komponisten Anno Schreier, dessen Scherzo-Skizze „Im Wettstreit“ für Orchester Beethoven als musikalischer Patron im Mittelpunkt stellt. Als Solist des Abends tritt der russische Meisterpianist Alexey Sychev als Preisträger des Euregio Piano Awards mit dem Klavierkonzert Nr. 1 auf.

Alexey Sychev ist Preisträger einer Vielzahl internationaler Klavierwettbewerbe auf vier Kontinenten. Im Jahr 2015 gewann er den 1. Preis, den Publikumspreis und den Spezialpreis für die beste Interpretation der h-Moll-Sonate von Franz Liszt beim 8. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerb Weimar – Bayreuth. 


Ticketpreise 

VVK 15,00 € / 10,00 € (ermäßigt) zzgl. Gebühren
Abendkasse 20,00 € / 15,00 € (ermäßigt)
Schüler bis 18 Jahren haben freien Eintritt! 

Beethoven 

4 FREE

„Sinfonien zu 4 Händen“ 

Samstag, 09. Mai, 18.00 Uhr,
Salvatorkirche Aachen 

Xin Wang & Florian Koltun (Klavier)

Quang Hong Luu (Klavier)

PROGRAMM
Sinfonie Nr. 2 (Fassung zu 4 Händen)
Sonate in f-Moll, Op. 57 „Appassionata“
Sonate in e-Moll Op. 90
Sonate in A-Dur Op. 101

Der Salvatorberg einmal nicht im Zeichen des Teufels! Mit 3 Klaviersonaten und einer Sinfonie des Bonner Meisters auf dem Programm bespielen das Klavierduo Xin Wang & Florian Koltun am 09. Mai um 18.00 Uhr zusammen mit dem vietnamesischen Pianisten Quang Hong Luu die Salvatorkirche Aachen im Rahmen des Beethoven Orbits 2020. Als Inbegriff musikalischer Ausdruckskraft verkörpert die bekannte Klaviersonate Op. 57 die Leidenschaft Ludwig van Beethovens und verspricht ein musikalisches Feuerwerk der besonderen Art. Im Rahmen des Zyklus „Beethoven 4 FREE“ werden insgesamt 3 Konzerte in Aachen, Richterich und Geilenkirchen mit freiem Eintritt durchgeführt.

Mit dem Aachener Pianisten Florian Koltun und der chinesischen Pianistin Xin Wang schlossen sich zwei mehrfach ausgezeichnete Musiker zusammen, die seitdem regelmäßig auf den großen Konzertbühnen in Europa und Asien gastieren, wie z. B. Alte Oper Frankfurt, Thürmer-Saal Bochum, Schloss Elmau,  Berliner Philharmonie, Qintai Concert Hall Wuhan, Qintai Concert Hall in Wuhan, Henan Art Center in Zhengzhou, Concert Hall in Ningbo oder Poly Grand Theatre in Hohhot.

Der vietnamesische Pianist Quang Hong Luu erhielt seine musikalische Ausbildung an der Vietnam National Academy of Music bei Professor Dr Tran Thu Ha sowie an der University of Montréal bei Professor Dang Thai Son. Er konzertierte mit zahlreichen internationalen Staatsorchestern wie u.a. Hanoi Philharmonic Orchestra, Vietnam National Symphony Orchestra, Queensland Symphony Orchestra, Queensland Youth Symphony Orchestra, KOZY Symphony Orchestra Metropolitan Orchestra Sydney und Wuhan Philharmonic Orchestra.

Im Rahmen der Salvatorklänge Aachen

Quer BEET

„Sinfonischer Orbit 1.5“

Sonntag, 10. Mai, 11:00 Uhr
Theater Aachen

Sinfonieorchester Aachen

Mathis Groß (Musikalische Leitung)

Lisa Klingenburg (Moderation)

SchülerInnen der Musikschule Aachen

PROGRAMM
Mit Werken von Ludwig van Beethoven

»Ta-Ta-Ta-Taa!« da ist ja endlich der Geburtstag da! Zum 250. Geburtstag des Musik-Genies begibt sich das Aachener Sinfonieorchester auf musikalische Spurensuche quer durch das Leben und Werk von Ludwig van Beethoven. Nicht nur sein berühmtes »Freude schöner Götterfunken« wird man hautnah erleben können, sondern auch Ausschnitte vieler anderer berühmter Musiken und dies gemeinsam mit SchülerInnen der Musikschule Aachen. Selbstverständlich wird auch das ein oder andere Geburtstagsständchen für ihn gespielt und gesungen - mit Hilfe des Publikums selbstverständlich.


Ein Konzert mit Musik und Geschichten rund um den Menschen und Komponisten Beethoven für die ganze Familie.

Ticketpreise
19,00 € - 27,50 € zzgl. Gebühren 

Beethoven 

4 FREE

„Sinfonien zu 4 Händen“

Sonntag, 10. Mai, 17.00 Uhr,
Begegnungsstätte Haus Basten in Geilenkirchen
 

Xin Wang & Florian Koltun (Klavier)

PROGRAMM

Sinfonie Nr. 4 (Fassung zu 4 Händen)
Sinfonie Nr. 6 (Fassung zu 4 Händen)


Zum 250-jährigen Geburtstag gratuliert auch der Klaviersommer Geilenkirchen als Mittelpunkt der internationalen Klavierszene mit den diesjährigen Auftaktklängen am 10. Mai um 17.00 Uhr in der Begegnungsstätte Haus Basten in Geilenkirchen den großen Meister zum Geburtstag. Im Rahmen des vom GMD Christopher Ward ins Leben gerufenen Beethoven Orbits 2020 präsentieren das Klavierduo Xin Wang und Florian Koltun die Sinfonien Nr. 4 & 6 in der 4 händigen Fassung. In Kooperation mit GK KULTURgut! wird ebenfalls eine Ausstellung zum Thema Beethoven im Haus Basten unter der Leitung vom Künstler Will Arl